“Broken Silence” – Filmvorführung und Gespräch am 01.August 2017 um 18 Uhr

“Broken Silence” – Filmvorführung und Gespräch

Im Rahmen des Gedenktages der Sinti und Roma zeigen wir am 1. August 2017 um 18 Uhr den Dokumentarfilm „Broken Silence“. Die Veranstaltung findet in den Räumen des Dokumentations- und Kulturzentrums Deutscher Sinti und Roma statt, Prinzenstr. 84, Aufgang 2, 10969 Berlin. 

„Broken Silence“ (deutsch: das gebrochene Schweigen) ist eine packende Dokumentation, deren Protagonist, ein Roma-Radio-Reporter, versucht zu verstehen, was den Sinti und Roma während des Zweiten Weltkrieges und des Holocausts widerfahren ist. Denn er fürchtet, dass sich die Geschichte im heutigen Europa wiederholen könnte. Bis heute werden Sinti und Roma von der Mehrheitsgesellschaft diskriminiert, ausgeschlossen, sogar verfolgt.

Weiterlesen

Podiumsdiskussion zur Frage: Ein Gesetz für Roma und Sinti in Berlin-"Nichts über uns ohne uns! 03.07.2017 um 19 Uhr

in Rahmen des Berliner Romano Bündnisses laden wir Sie herzlich zu unserer gemeinsame Veranstaltung ein. Sie finden die Einladung auch als Anhang, mit der Bitte um Weiterleitung.
Podiumsdiskussion zur Frage: Ein Gesetz für Roma und Sinti in Berlin-"Nichts über uns ohne uns!"
Datum: Montag, 03. Juli 2017 um 19 Uhr
Ort: Haus der Demokratie und Menschenrechte Greifswalderstr.4, 10405 Berlin

Podiumsteilnehmende: Susanna Kahlefeld (Bündnis'90, Grüne), Katina Schubert (Die Linke), Karin Korte (SPD), Merdjan Jakupov (Amaro Foro e.V.), Milan Pavlović (Rroma Informations Centrum e.V.) Hajdi Barz (IniRromnja)

Weiterlesen

„Die Roma Bewegung in Berlin und Europa“ Rückblick der vergangenen 20 Jahre und Aussichten für den Roma Aktivismus

„Die Roma Bewegung in Berlin und Europa“ Rückblick der vergangenen 20 Jahre und Aussichten für den Roma Aktivismus
Freitag, 07.April 2017, 19.00 Uhr
In der Pädagogischen Werkstatt
Friedelstraße 5, 12047 Berlin

Anlässlich des Internationalen Tages der Roma, laden das Rroma Informations Centrum e.V. und Amaro Foro e.V. im Rahmen der Projekte „Community Building“ und „Good practices of Roma Youth Empowerment for Active Citizenship“ am 07.April 2017 um 19 Uhr zur Gesprächsrunde ein.

Weiterlesen

Internationale Tag der Sinti und Roma 8.April 2016

 

So wurde der Internationale Tag der Sinti und Roma am 07.April 2016 in Zusammenarbeit mit dem Rroma Informations Centrum und dem Rroma Kultur Rad in den Räumlichkeiten vom K-Fetisch begangen. Gemeinsam haben wir auf die erste weltweite Roma Konferenz vom 08.April 1971 zurück geblickt und uns die gegenwärtige Romapolitik angeschaut. Wer hat damals teilgenommen? Warum ist dieser Tag so bedeutend für uns? Was hat sich seit damals verändert? An diesem Podiumsgespräch nahmen Prof. Dr. Hristo Kyuchukov (Linguist), Ricardo M. Sahiti (Dirigent und Musikpädagoge) und Slobodan Savic (Rroma kultur Rad) teil und haben über ihre Erfahrungen berichtet. 

Weiterlesen